RÜCKSCHRITT FÜR ALTACH!

OKTOBER 2022 – ALTACH MUSSTE BEI DER HEURIGEN e5-ZERTIFIZIERUNG EIN „e“ ABGEBEN!

 
WIR WAREN PIONIERE

Altach war eine der Pioniergemeinden als in den späten 1990er Jahren die ersten Gemeinden dem e5 Landesprogramm beitraten. Seit damals ist viel Wasser den Rhein hinunter geronnen und die Temperaturen sind weltweit stetig angestiegen.

EIN FALSCHES SIGNAL

Aber seit geraumer Zeit, scheint leider ein anderer Wind durch die Gemeindestuben und die verschiedenen Ausschüsse zu wehen, die von der BürgerListe Altach + Die Grünen permanent geforderten Verbesserungsmaßnahmen in puncto Ökologie und Nachhaltigkeit werden immer wieder in Frage gestellt, verschoben und in verschiedensten Schubladen versenkt. Mehrheitlich ausgesprochene Empfehlungen des Umweltausschusses scheitern am Nichtwollen des Bürgermeisters.

 

UMDENKEN UND EINLENKEN

Da geht nicht nur der gute Drive zur kontinuierlichen Verbesserung der Gemeinde in Sachen Klimaschutz und Nachhaltigkeit langsam aber sicher verloren, sondern auch dass sich die Ausschuss-Mitglieder quer durch alle Fraktionen sich vor den Kopf gestoßen fühlen. Die BürgerListe Altach + Die Grünen fordern vehement ein sofortiges Umdenken und Einlenken und eine Rückkehr auf den alten Pfad in Richtung Vorzeige- und Pioniergemeinde.

 

https://www.vol.at/altach-musste-ein-e-abgeben

https://www.energieinstitut.at/gemeinde-altach