DER HUNDERJÄHRIGE
 
DER AUS DEM FENSTER STIEG UND VERSCHWAND

Aufgrund der zu erwartenden unsicheren Witterung, verschieben wir das Open Air Kino auf Donnerstag, den 25. August. Open Air Kino auf dem Platz hinter der Volksschule Altach, Berkmannweg 2. Filmstart 21.00 Uhr, Einlass ab 20.00

TRAILER ➡︎


DER HUNDERTJÄHRIGE DER AUS DEM FENSTER STIEG UND VERSCHWAND

Ein Film von Felix Herngren |Schweden 2013 | 115 Minuten
“Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand” wurde fast unbemerkt zum Weltbestseller, denn die Literaturkritik nahm Jonas Jonassons Roman zunächst überhaupt nicht wahr. Obwohl, wie Kristina Maidt-Zinke in der Süddeutschen Zeitung zugibt, “Jonassons ebenso haarsträubende wie lebensweise Geschichte eines Jahrhundertzeugen, der wider Willen in sämtliche wichtigen politischen Ereignisse verwickelt wird und es dennoch schafft, sich aus allem herauszuhalten, vielen gewissenhaft rezensierten Werken der Gegenwartsliteratur das Wasser – oder besser: den Wodka reichen kann.”

image001.jpg

EINTRITT FREI UND KEIN KONSUMATIONSZWANG
 

Der Eintritt ist frei und es besteht kein Konsumationszwang. Das heißt, ihr könnt euer Bierchen, eure Cola oder den Radler selber mitbringen. Die Popcorn natürlich gleich mit dazu. Es stehen Bierbänke zur Verfügung, wer es bequemer haben will, kann gerne seinen Schaukelstuhl oder seine Hollywood-Schaukel mitbringen. Aber wenn es geht mit dem Fahrrad, eh klar! Es gelten zum Vorführzeitpunkt die gesetzlichen Covid-19 Maßnahmen.

WETTERVORHERSAGE UND DURCHFÜHRUNG

Die Veranstaltung wird verschoben und findet bei guter Witterung am Donnerstag, den 25. August statt. Sollte der Wettergott, wider Erwarten kein Erbarmen mit uns haben, findet ihr am Veranstaltungstag eine Absageinfo hier auf dieser Website.